Suchmaschinenoptimierung - Aufgaben und Nutzen

Lohnt sich eine SEO-Agentur?

Eine ziemlich oft gestellte Frage: was machen SEO-Agenturen eigentlich und lohnt es sich, eine SEO-Agentur zu beauftragen. Diese Frage möchten wir in den nächsten Sätzen.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung – englisch search engine optimization (SEO) – bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, die Sichtbarkeit einer Website und ihrer Inhalte für Benutzer einer Websuchmaschine zu erhöhen. Die Optimierung bezieht sich auf die Verbesserung der unbezahlten Ergebnisse im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) und schließt direkten Traffic und den Kauf bezahlter Werbung aus. Die Optimierung kann auf verschiedene Arten der Suche abzielen, einschließlich Bildersuche, Videosuche, Nachrichtensuche oder vertikale Suchmaschinen.
Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings.

Worin bestehen die Aufgaben einer SEO-Agentur

Die meisten Unternehmer kennen Google Ads (vormals Adwords) und buchen Anzeigen auf bestimmte Keywords. Die Klickpreise variieren je nach Wettbewerber und Relevanz der eigenen Website und sind in der Regel sehr hoch, sodass es eine Herausforderung ist, profitable Kampagnen zu erstellen.
Suchmaschinenoptimierung ist eine Alternative zu Google Ads. Der Website-Betreiber bezahlt bei SEO pro Klick keinen einzigen Cent. Allerdings ist es nicht einfach in die Top10 bei Google zu kommen.
Websites, die dies schaffen, können sich vor Neukunden kaum retten. Jedoch ist es umso wichtiger auch nachhaltig gelistet zu bleiben, damit der Umsatz konstant bestehen bleibt. Das richtige SEO kann also den Umsatz des eigenen Unternehmens vervielfachen.
 
 

Lohnt es sich eine SEO-Agentur zu beauftragen?

Die Kunst der Suchmaschinenoptimierung ist eine Wissenschaft für sich und erfordert neben der Expertise auch viel Fachwissen sowie Geduld. Da der Markt an Arbeitskräften in diesem Bereich leer gefegt ist, ist es in den meisten Fällen besser eine Agentur zu beauftragen.
Eine SEO-Agentur arbeitet an folgenden Elementen: relevante Suchwörter ermitteln, Mitbewerber analysieren, Optimierung der technischen Merkmale wie Ladezeit, Website-Texte, Websites mobile friendly gestalten, interne Verlinkungen vornehmen, Links von anderen relevanten Seiten setzen und vieles mehr.


Worauf Sie ber der Wahl einer Agentur achten sollten:

  1. Die Agentur sollte Erfahrung mit Kunden aus Ihrer Branche haben.
  2. Die Agentur sollte ausgewiesene Experten beschäftigen und nicht fast ausschließlich mit studentischen Mitarbeitern arbeiten.
  3. Sehen Sie sich die Erfolge und Referenzen der Agentur genau an.
  4. Achten Sie auf kurze Vertragslaufzeiten und genaue Leistungsnachweise.

Vergleichen lohnt sich!

Unabhängig davon, ob Sie bereits eine SEO-Agentur beauftragt haben oder eventuell eine beauftragen möchten, kann sich ein Vergleich in beiden Fällen lohnen. Statt viel Lehrgeld zu bezahlen, sollte Sie von Beginn an eine geeignete Agentur finden oder bei bislang ausbleibenden Erfolg ein Wechsel stattfinden.
Der unabhängige Vergleich von undnu.com liefert Ihnen ein Ergebnis innerhalb von 24 Stunden.
 

Mehr zu diesem Thema:

 
 
Kategorie: